Tanzimprovisation

Die Komposition des Augenblicks

Der zeitgenössische Tanz bedient sich einer Vielfalt unterschiedlicher, interkultureller Stile und Formen. Wesentliche Elemente der Entwicklung zeitgenössischer Choreografien sind die Improvisation und das Experimentieren mit Stil, Form und Alltagsbewegung.

In diesem Kurs soll die Vielfalt der Stile, Formen und Themen Anregungen zur Improvisation bieten und das eigene Bewegungsrepertoire und Körpererleben erweitern. Durch die Gestaltung der Improvisation entsteht in kleinen tänzerischen Szenen die Komposition des Augenblicks.

Dieser Kurs findet derzeit nicht statt. Bei Interesse findet ihr unter Workshops ähnliche Angebote.

Preise:

10er Karte: 140 Euro
Montasbeitrag: 45 Euro


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.